Der offizielle Podcast zum 80. Todestag von Sigmund Freud

31.01.2019 | Sigmund Freud, 80. Todestag, offizieller Podcast, SFU Berlin

Sigmund Freud 80. Todestag

Foto: Max Halberstadt [Public domain]

Am 29. September 2019 startet auf dem Campus der¬†SFU Berlin eine hochkar√§tig besetzte Tagung zum 80. Todestag von Sigmund Freud. Unter anderem werden Wolfgang Schmidbauer, Georg Franzen, Anita Dietrich und viele andere √ľber den Einfluss diskutieren, den Freud heute immer noch in der Welt der Psychotherapie hat ‚Äď und auch eben nicht mehr hat. Was hat sich √ľber die Jahre ver√§ndert, was hat Bestand.

‚ÄúDie Theorien von Sigmund Freud ver√§nderten grundlegend unser Selbstbild. Seine Konzepte zur Wirksamkeit des Unbewussten nahmen in den vergangenen vielf√§ltigen 80 Jahren Einfluss auf Entwicklungen in Psychotherapie, Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft. Obwohl heute nicht mehr alle seiner Aussagen G√ľltigkeit haben, hat Sigmund Freud grundlegende psychische Gesetzm√§√üigkeiten formuliert, die durch aktuelle Forschungsbefunde belegt werden.
Die Tagung versteht sich als Beitrag zu einem aktuellen Diskurs √ľber die Psychoanalyse und zu ihren Anwendungsm√∂glichkeiten in Wissenschaft & Praxis.‚ÄĚ

Katharina Reboly, Direktorin der SFU Berlin

Podcast Eins wird schon im Vorfeld und begleitend zu der Tagung einen Podcast in 10 Folgen konzipieren und ver√∂ffentlichen. F√ľr Anfragen zwecks Kooperationen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.